Claus Henneberg | Biobibliographie

Über Claus Henneberg Ralf Sziegoleit, Claus Hennebergs neues Buch "Zeitsprünge"/ Dichtung und Wahrheit: Von H. nach P.. In: Frankenpost Hof, 5./6. Mai 2001

Ralf Siegoleit, Claus Hennebergs Spaziergang nach Potsdam / In sich gehen: Eine Reise zum Komma. In: Frankenpost Hof, 7. Dezember 2000

Ralf Sziegoleit, Claus Henneberg las Texte aus 50 Jahren /  Wettlauf zum Abgrund. In: Frankenpost Hof, 25. Mai 2000

Wolf Peter Schnetz, Faszination des Schreckens / Claus Hennebergs "Rabenpost" vom Kriegsende. In: Nürnberger Nachrichten, 5. November 1998. (gleichlautend Fränkischer Sonntag Bamberg, 14. November 1998)

Ralf Sziegoleit, Hofer Trilogie: Claus Hennebergs "Rabenpost"/ Die Sprache als Heimat. In: Frankenpost Hof, 18./19.Juli 1998

Spurensuchen und Spurenlesen (NN). In: Nordbayerischer Kurier Bayreuth, 14. November 1997,

Ralf Sziegoleit, Claus Henneberg vollendet die Paul-Trilogie / "Es sträubt sich, gegen den Strich". In: Frankenpost Hof, 9. Juli 1997

Godehard Schramm, Bericht von der fränkischen Streuobstwiese. In: Literatur in Bayern Nr. 48, Juni 1997

Jana Wunderlich, Blick zurück in die Jugendzeit erschüttert. In: Freie Presse Plauen, 15. März 1997

Sabine Michaelis, Ein Kind, vor Narren umgeben. In: Vogtland-Anzeiger Plauen, 15. März 1997

U.S., Paul erlebt das dritte Reich: Fußballspiel und Judenhaß. In: Frankenpost Hof, 6. März 1997

Thomas Schuberth-Roth, "Jede Zeile ist eine Sprosse, auf die ich steige". Gleichlautend in: Hofer Anzeiger 23. Januar 1997 und Vogtland Anzeiger Plauen, 24. Januar 1997

Ralf Sziegoleit, Claus Henneberg "Kinder und Narren"/ Der Eismann kommt. In: Frankenpost Hof, 4. November 1996

Michael Thumser, Claus Henneberg stellte beim Hofer Herbst sein neues Buch vor/ Kindheit: Jerusalem aus Glanzpapier. In: Frankenpost Hof, 10. Oktober 1996

Bernd Zachow, Völkische Zeit/ Claus Hennebergs Buch über die Nazis in Hof "Kinder und Narren". In: Nürnberger Nachrichten, 10. Dezember 1996

Godehard Schramm, Ein Oberfranken Stern / Claus Hennebergs Jugend-Geschichten. In: Literatur in Bayern Nr.44, München Juni 1996

(NN), Jahrmarkt der Träume. In: Neuer Tag Weiden, 6. April 1996

Ulrike Sommerer, Herzlich willkommen auf dem Jahrmarkt der Träume. In: Freie Presse Plauen, 22. März 1996

Ludwig Harig, Die Ordnung der Dinge / Claus Hennebergs "Jugendgeschichten". In: Süddeutsche Zeitung Mnchen, 30./31 März 1996

Ralf Sziegoleit, Claus Hennebergs "Jugend-Geschichten" /  Sensible Skizzen. In: Frankenpost Hof, 21. Dezember 1955

Agnes Liebetrau, Erinnerungen in Worten. In: Freie Presse Plauen, 15. August 1995

(NN), Claus Henneberg aus Hof liest in Städtischer Galerie "e.o.plauen" / Der raunende Beschwörer des Imperfekts. In: Vogtland Anzeiger Plauen, 14. August 1995

Ralf Sziegoleit, Claus Henneberg las aus "Jugend. Eine Entfremdung" <später "Jugend-Geschichten" / Höferische Wirklichkeit: Kalte Flügel. In: Frankenpost Hof, 20./21. Mai 1995

Ralf Sziegoleit, Neues vom Hofer Schriftsteller Claus Henneberg / Die Wirklichkeit, aber wirklich nicht wahr. In: Frankenpost Hof, 16. März 1995

Ralf Sziegoleit, Schwanz des Geschwätzes/ "Theater K" eröffnet neues Haus mit Texten von Pastior und Henneberg. In: Frankenpost Hof, 7. Oktober 1988

Ralf Sziegoleit, "Aber sinst fehlt fei nix" / Uraufführung bei der HofKultur: "Theater K" spielt Hennebergs "Alte Anna". In: Frankenpost Hof, 15. März 1988

Gisela Ullrich, Wegnehmen des Überflüssigen / Claus Henneberg stellt bei Niedlich sein "Hauptbuch" vor. In: Stuttgarter Zeitung, 2. Juni 1984

Ralf Sziegoleit, Risse und Sprünge in der Welt / "HofKultur": Claus Henneberg las Texte aus dem "Hauptbuch". In: Frankenpost Hof, 19./20 Mai 1984

Jochen Lobe, Wiedergefundene Spuren / Zeugnisse eines experimentellen Autors: Anmerkungen zum "Hauptbuch" des Hofer Poeten Claus Henneberg. In: Nürnberger Nachrichten, 9. April 1984

Ludwig Harig, Man spricht um zu sprechen. Dafür eignet sich die Kunst / Ist sinnfrei sinnlos? / Neue Bücher von Chris Bezzel, Claus Henneberg und Ror Wolf. In: DIE ZEIT, Hamburg 23. März 1984

Ralf Sziegoleit, Claus Hennebergs "Hauptbuch"/ Die unaufhörliche Leere. In: rankenpost Hof, 10. November 1984

Gerald Sammet, claus henneberg und seine bilanz der wörter. In: KW Hof, November 1984 (gekürzte Funk-Fassung)

Karl Hahn, Musiktheater-Premiere am Städtebundtheater Hof / Werktreue in Bayreuther Dunkel / Beethovens Oper "Fidelio" mit zwei Leonoren. In: Frankenpost Hof, 27./ 28. März 1982

Erich Rappl, Imponierender Triumph des Möglichen / Gerd Nienstedts "Fidelio"-Inszenierung - Hofer Gastspiel in ayreuth. In: Nordbayerischer Kurier Bayreuth, 5. April 1982

Ralf Sziegoleit, Erstes Dürer-Jahr-Festkonzert: Hennebergs Anti-Apostel. In: KW Hof, Februar 1971

Magnus Zawadowsky, Gefilterte Literatur: Siebtexte / Claus Henneberg-Lesung bei der Eröffnung der Sandig-Ausstellung. In: Nürnberger Zeitung NZ, 17. November 1970

MN, Hennebergs "Fidelio" im Spiegel der Kritik. In: Oberfränkische Volkszeitung Hof, 29. September 1970

Dr.Peter Kraft, Weltliteratur durch Sieb und Trichter schleudern / Der deutsche Literat Claus Henneberg aus der Grenzstadt Hof las im Linzer Bücherschuppen. In: Ober-Österreichische Nachrichten, Linz, 25. Februar 1970

Rudolf Pfann, Im Bücherschuppen wurde gesiebt. In: Linzer Volksblatt, 25. Februar 1970

Dr. Schimanko, Durch den Wolf gedreht / Claus Henneberg führte seine Siebtexte im Bücherschuppen vor. In: Tagesspiegel Linz, 25. Februar 1970

C.F., Domino mit Wörtern und Sätzen / Claus Henneberg, Hof, las beim ersten Literarischen Forum in Bayreuth. In: Nordbayerischer Kurier Bayreuth, 13. November 1969

C. v. V., Christ ist erschienen, uns zu versühnen/ Ein Wunsiedler vollendete das Weihnachtslied - Die "Waunsiegla Aufkläring". In: Bote aus den Sechs Ämtern (Wunsiedler Tagblatt), 21. Dezember 1968

gi-, Christ ist erschienen uns zu versühnen. In: Sonntagsblatt München, 8. Dezember 1968

Y.P., Jedem sein Pau l/ Claus Henneberg liest in Stuttgart. In: Stuttgarter Zeitung, 5. November 1968

C.Sch., Dreieck. In: Frankfurter Rundschau, 14. Juni 1967

Sd, Das Hörspiel / Dreieck. In: Frankfurter Neue Presse, 13. Juni 1967

Lucas, Neue Literatur aus Hof / Dichterlesung vor dem "Club Berliner Frauen". In: Berliner Stimme, Wochenzeitung für Politik, Wirtschaft u. Kultur, 10. November 1966

Gerald Bisinger, Zu früh veröffentlicht. In: Kölner Stadtanzeiger 7./ 8. November 1964

Dichterlesung im Forum. In: Südost-Tagespost Graz, 22. Oktober 1964

Georg Weberg, Halbglückliche Liebe zur Geometrie / Münchner Autor und Ulmer Dramaturg als Vortragende im Forum Stadtpark. In: Neue Zeit Graz, 20. Oktober 1964

Dr.S., Literarische Domino-Spiele und Theater-Probleme. In: Kleine Zeitung Graz, 20. Oktober 1964

Klas Ewert Everwyn, Monolog als Manier. I: Rheinische Post Düsseldorf, 14. März 1964

-fa-, Inneres Erleben / Claus Hennebergs "Monologe". In: Nrnberger Nachrichten, 1. März 1964

Walter Helmut Fritz, Claus Hennebergs Monologe. In: Die Literarische Tat Zrich, 21. Februar 1964

Helmut Günther, Henneberg Monologe. In: Welt und Wort Tbingen, Heft 2/1964

Gertrud Höhler, Claus Henneberg: Monologe. In: Neue Deutsche Hefte, Kritische Blätter Nr. 97, Gütersloh Jan./Feb. 1964

S.B., Sensationell aufgeputzt. In:  Westdeutsche Allgemeine Essen, 12. November 1963

??? Neue Wege Wien, Oktober 1963

(NN), Intellektueller Umgang mit der Sprache. In: Der Mittag Dsseldorf, 12. Oktober 1963

Bernard Schtze, Monologe und Montagen / Zu einem schwierigen, unkonventionellen Buch von Claus Henneberg. In: NRZ Essen, 25. August 1963

Margarete Dierks, Die Übersteigerung des lyrischen Monologs / Zu zwei Gedichtbänden von Ernst Meister und Claus Henneberg. In:
Darmstädter Tagblatt, 19. Juli 1963

Claus Henneberg: Monologe. In: Die Bücherkommentare Berlin, 15. Juni 1963

Walter Helmut Fritz, Grauen vor der Üppigkeit. In: Christ und Welt Stuttgart, 22. März 1963

(NN), So singen heute die Poeten. In: Der Kurier Berlin, 13. Dezember 1962

Peter Hamm, Vor neuen Lyrikbänden II. In: Das Schöns,. Heft 3/IX. Jahrg., München März 1963

Erwin Dassel, Poesie ohne Trost. In: Münchner Merkur, 1./2. Dezember 1962

Gertrud Höhler, Claus Henneberg: Texte und Notizen. In: Neue Deutsche Hefte, Kritische Blätter Nr. 90, Nov./Dez. 1962

Reinhard Baumgart, Zweimal sogenannte Avantgarde / Zwei Beispiele aus zwei Generationen (Max Bense: "Entwurf einer Rheinlandschaft" und Claus Henneberg: "Texte und Notizen"). In: DIE ZEIT Hamburg, 17. August 1962

Helmut Heißenbüttel, Punktuelle Gedichte. In: Deutsche Zeitung, 28./29. Juli 1962

Günter Hertel, Texte und Notizen eines Hofer Dichters. In:  KW Hof, Juli 1962 (aus Frankenpost Hof, 29. Mai 1962, gekürzt)

Reinhard Döhl, Lyrik nach 1945. In: Hefte für Literatur und Kritik, Wien 1960

Johannes Jakobi, Glosse zu Gedicht "Du bist die schwalbe". In:  DIE ZEIT Hamburg, 20 Februar 1959

Heinz Marpert, Lyrik, Humor und Steine / Hofer Autoren stellen sich vor. In: Frankenpost Hof, 25. Oktober 1958

-R. <Roeder, Kulturbund Hof / Oberfränkischer Autorenabend. In: Hofer Anzeiger, 24. Oktober 1958

gez. mor, Besprechung der Lesung in der Galerie für junge Kunst ophir München. In: Abendzeitung München, August 1952

Rudolf Nikolaus Maier, Das Moderne Gedicht, Pädagogischer Verlag Schwann Düsseldorf, 1959

Meyers Enzyklopädisches Lexikon, Bibliographisches Institut, Mannheim 1971

Kurt Marti, Abratzky oder Die kleine Brockhütte/ Lexikon in einem Band, Hermann Luchterhand Verlag Neuwied und Berlin, 1971

Dr. Friedrich Ebert / Dr .Axel Herrmann, Kleine Geschichte der Stadt Hof, Hoermann Verlag Hof, 1988

Walther Killy, Literaturlexikon, Bertelsmann Verlag Gütersloh / München 1990

Bohumila Grögerova/Josef Hirsal, LET LET - Im Flug der Jahre, Literaturverlag Droschl Graz-Wien 1994 (gekürzte deutsche Erstausgabe der dreibändigen tschechischen Orginalausgabe)

Reinhard Döhl: Nachwort in "Zeitsprünge", Hoermann Verlag Hof 2001

Gerald Sammet, Ein Buchmacher als Buchhalter in der Literatur / Claus Henneberg und seine Bilanz der Wörter. Radio Bremen, 8.September 1984 (gekürzte Fassung in KW, Hof, November 1984)

Ein "Experimentchen" in Ehren, aber ... / "Dreieck", Hörspiel von Claus Henneberg (HR 10.6.; SR 14.6.). epd/Kirche und Rundfunk Nr.23 vom 14. Juni 1967

Hans Bertram Bock, Ein Spartaner der Sprache/ Das Portrait des Schriftstellers Claus Henneberg. Bayerischer Rundfunk Studio Nürnberg, 3. April 1966

Dr. Wachler, Vorspruch zur Sendung "In Roman-Bauhütten" (I), "Sargasso" (= Flut). Radio Bremen, 30. November 1964

Dr. Günther Giefer, Neues vom Büchermarkt (Über "Monologe"). Radio Bremen, 9. Juli 1964, (gleichlautend Rias Berlin, 27. Juni 1964)

Walter Helmut Fritz, Vom Büchermarkt / Claus Henneberg "Monologe". Südwestfunk, 23. April 1964

Günther Busch, Claus Henneberg Monologe. Hessischer Rundfunk Frankfurt/Main, 19. Juni 1963

Horst Bienek, Literarisches Atelier - Einführung in die Lesung eines noch unveröffentlichten Buches von Claus Henneberg (Monologe). Deutschlandfunk Köln, 11. November 1962

Martin Gregor-Dellin, Claus Henneberg "Texte und Notizen". Südwestfunk Baden-Baden, 28. März 1963

(NN), Claus Henneberg "Texte und Notizen". Sender Freies Berlin, 12. März 1963

Reinhard Baumgart, Claus Henneberg "Texte und Notizen". Hessischer Rundfunk Frankfurt, 30. Juli 1962

Helmut Heißenbüttel, Junge Deutsche Autoren/ Claus Henneberg. Norddeutscher Rundfunk Hamburg, 26. Mai 1957

Reinhard Döhl, Hennebergs "Selbstporträt". Anläßlich der Buchpräsentation am 17.11.2003 im Theresienstein / Hof

Hellmut Geißner, Claus Henneberg: Monologe (Nr.II und XIII), Protokoll eines Seminars vom 28. 7. 1965,
Universität des Saarlandes

Friedo Flade, "Die Fundgrube" (Hinweis auf "Texte und Notizen"). Bayerisches Fernsehen München, 28. März 1963


Vita / Biograffiti | Selbständige Veröffentlichungen | Unselbständige Veröffentlichungen | Stücke / Spiele / Hörspiele / Regie | Hörfunk | Ausstellungseröffnungen / Lesungen / Vorträge | Unveröffentlichtes | Bildende Kunst / Vertonungen | pro domo | Über Claus Henneberg | Archiv Claus Henneberg | Archiv Hofer Tage für neue Literatur | Archiv Verlag für neue Literatur | Archiv Paul Krüger